Amnesty International Gruppe 1180

Impressum | Login

Gruppe 1180

StartseiteVerlauf

Schuldig - Unfaire Gerichtsverfahren vor israelischen Militärgerichten

Am 7. Mai 2010 organisierten wir einen Vortrag mit Roni Hammermann von der Menschenrechtsorganisation Machsom Watch. Frau Hammermann berichtete in ihrem Vortrag von der Art und Weise der Gerichtsverfahren von Palästinensern vor israelischen Militärgerichten.

Die Arbeit von Machsom Watch

Seit nunmehr 9 Jahren beobachten die Frauen von Machsom Watch regelmäßig und konstant die Situation an den israelischen Kontrollposten im besetzten Westjordanland. Sie veröffentlichen Berichte über das Vorgehen des Militärs und der Grenzpolizei an den Kontrollposten und versuchen auf Entscheidungsträger Einfluss zu nehmen.

Im Jahr 2005 hat die Gruppe ihre Beobachtungstätigkeit ausgedehnt auf die Verfahren gegen Palästinenser vor israelischen Militärgerichten. Auf Grund des Besatzungsrechtes sind für Verfahren gegen Palästinenser aus den besetzten Gebieten ausschließlich israelische Militärgerichte zuständig. Sie tagen innerhalb von Militäreinrichtungen und weitgehend unter Ausschluss der Öffentlichkeit. Machsom Watch will dagegen Öffentlichkeit herstelle

Der Vortrag im Internet

Dank Public Solidarity, die den gesamten Vortrag gefilmt haben, können alle, die es verpasst haben, den Vortrag im Nachhinein sehen. An dieser Stelle möchten wir uns noch einmal bei Roni Hammermann, für den informativen und gelungenen Vortrag bedanken, wie auch bei Public Solidarity für die Aufzeichnung.

Den gesamte Vortrag von Roni Hammermann findet ihr HIER

Wer mehr über die Arbeit von Machsom Watch wissen möchte, kann sich auf der Website informieren: Machsom Watch