Amnesty International Gruppe 1180

Impressum | Login

Gruppe 1180

StartseiteVerlauf

Attach:file.ext Δ | Linktext

15.07.2010

Durst nach Gerechtigkeit – der israelisch-palästinensische Wasserkonflikt

Am 30. Juni, 2010 organisierten wir eine Veranstaltung zum Thema Wasserverteilungskonflikt im Nahen Osten. In den Räumen der FU vor einem etwa 60köpfigen Publikum – vorwiegend Studenten – hielt der bei „Inwent“ (Internationale Weiterbildung und Entwicklung GmbH) tätige Nahost- und Wasserexperte Ismael Al Baez einen Vortrag über die technische Seite des Problems.

Die Sprecherin der AI Koordinationsgruppe Israel/Besetzte palästinensische Gebiete, Petra Schöning, konzentrierte sich in ihrem Vortrag auf den AI-Bericht, der eindrücklich den Aspekt Menschenrechte behandelt. Frau Professorin Cilja Harders, eine Nahostexpertin, moderierte die Veranstaltung und unterstützte Petra Schöning bei der anschließenden Diskussion.

Unsere Gruppe arbeitete bereits seit Beginn des Jahres 2009 zu dieser Problematik. Im Oktober 2009 erschien der englischsprachige Bericht von Amnesty International „Troubled Waters“ und eine deutsche Übersetzung folgt bald. Mehr Infos unter: http://www.amnesty.de/downloads/amnesty-bericht-thirsting-justice?destination=node%2F2939